Skip to main content
  • Die Nachrichten von heute Morgen
  • Die Nachrichten von gestern Abend
  • Die Nachrichten von gestern Mittag
    Dienstag, 17. Januar 2023, 14:05 Uhr
    Dienstag, 17. Januar 2023, 14:05 Uhr
    (Wdh.17:05, 19:05)

    Musikstunde mit Jenifer Lary: „Richard Strauss“

    • Die einzigartige Tonsprache Richard Strauss’ kommt in seinen Tondichtungen der Spätromantik besonders zur Geltung. Es werden berühmte Klänge aus „Also sprach Zarathustra“, der Alpensymphonie und der schelmischen symphonischen Dichtung des Till Eulenspiegels erklingen. Am Ende der Sendung erwartet Sie noch eine besondere Suite.

    Kommentare
    germainer
    Ich möchte/muß mich stilistisch korrigieren.
    Obwohl nur Dilettant, also lediglich Liebhaber - in Sachen Musik bin ich
    allenfalls ein blindes Huhn. Das gibt mir aber auch die "Freiheit", mich
    ganz unverblümt, wenn nicht unqualifiziert, zu äußern: Meine Begeisterung
    für derartige Musik, für Richard Strauss, ja sogar für die Musik des 19.
    Jahrhunderts, ist sehr überschauba r. Hoffentlich kommen Sie nicht noch auf
    die Idee, eine Musikstunde dem Schwansteiner zu widmen. Ach, meine Sonnen
    sind das nicht, schaut andern doch ins Angesicht! Aber so ist das nun mal
    mit der Uhl, verehrte, liebe und beste Frau "Silberklang": auch wenn ich
    stets und mit Entzücken Ihrer Musiksendung entgegensehe, aber mein "bester
    Jüngling" kommt aus einer ganz anderen Ecke, einer, aus der es so herrlich
    klinget und auch so schön. Zugegeben, so einfach bin ich gestrickt. Deshalb,
    als Dilettant bin ich eingezogen, und so zieh' ich auch wieder aus.


    germainer
    Obwohl Dilettant, also nur Liebhaber - in Sachen Musik bin ich allenfalls
    ein blindes Huhn. Das gibt mir die "Freiheit", mich in Sachen Musik ganz
    unverblümt, d.h. auch unqualifiziert, zu urteilen: Meine Begeisterung für
    derartige Musik, für Richard Strauss, ja sogar für die Musik des 19. Jh.,
    ist meine Begeisterung sehr überschauba r. Hoffentlich kommen Sie nicht noch
    auf die Idee, eine Musikstunde dem Schwansteiner zu widmen. Aber so ist das
    nun mal, einerseits die Uhl, verehrte und beste Frau "Silberklang": auch wenn
    ich grundsätzlich und mit Entzücken Ihrer Musiksendung entgegensehe, aber
    mein "bester Jüngling", meine Sonnen sind das nicht - schaut andern doch ins
    Angesicht. Der "Gesang" meiner Nachtigall kommt aus einer ganz anderen Ecke.
    "Das klinget so herrlich, das klinget so schön ... larala la la ...
    Zugegeben, so einfach bin ich gestrickt. Aber wie schon gesagt, denn als
    Dilettant bin ich eingezogen, und so zieh' ich auch wieder aus.




    saschaluderer
    Eine wunderbare Sendung! Die Musik ist grossartig und Jenifer Lary's weiche, romantische Stimme passt bestens dazu. Man könnte Ihr stundenlang zuhören. Bitte mehr davon, vielen Dank!

    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.