Skip to main content
  • Die Nachrichten von heute Morgen
  • Die Nachrichten von gestern Abend
  • Die Nachrichten von gestern Mittag
    Freitag, 17. März 2023, 14:05 Uhr
    Freitag, 17. März 2023, 14:05 Uhr
    (Wdh.17:05, 19:05)

    Backstage Economy mit Gerald Markel: Der Patient namens Krankenpflege

    Gerald Markel im Gespräch mit Doris Görlich
    • Es betrifft jeden Einzelnen. Jeder wird irgendwann in das Alter kommen, in dem zusätzliche Pflege ein Thema wird. Doch obwohl es im Interesse jedes Einzelnen wäre, sich um gute Bedingungen zu kümmern, wird der Notstand im Pflegebereich so gut ignoriert, wie es nur geht. Auch die Zahlen sprechen eine klare Sprache. Welche Probleme es gibt und was man besser machen könnte, ist leider eher selten Thema in den Medien. Mit der aktuellen Ausgabe von „Backstage Economy“ setzt Gerald Markel seine Serie im Gesundheitswesen fort. Nach dem Einblick in den Krankenhausalltag im Februar spricht Doris Görlich, Pflegefachfrau, über ihre Erfahrungen in einem Beruf, der nicht nur kräftezehrend ist, sondern auch sehr viel gibt.

    Kommentare
    Weiss
    Danke sehr Herr Markel. Es war ein sehr interessantes Gespräch. Die Dame hat alles gesagt, was es zu sagen gibt in Bezug auf die Pflege. Ich selbst habe viele Jahre sehr gerne und mit Herzblut in der Altenpflege gearbeitet. Es wR eine schöne, wenn auch anstrengend Zeit. Vor Corona erlitt ich einen Schlaganfall und bin seit dem Arbeitsunfähig. Ich hatte großes Glück und benötige selbst keine Pflege. Eine Wertschätzung unserer Arbeit erhält man nur von zu pflegenden Menschen. Manchmal auch von den Angehörigen. Ich bin mir aber 100 % sicher, daß die Politiker auch mal dort hinkommen und selbst bemerken, wie es einem Pflegebedürftigen Menschen ergeht. Herzliche Grüße 🥰

    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.